Wir beraten und begleiten junge Menschen mit Migrationshintergrund zwischen 12 und 27 in ihrem Integrationsprozess. Damit sie ihre individuellen Ressourcen erkennen und nutzen können, unterstützen wir sie bei der sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Eingliederung.

 

Der Jugendmigrationsdienst des Kirchenkreises Rantzau-Münsterdorf bietet kostenlose Einzel- und Gruppenangebote an, darunter

  • Beratung und Begleitung in sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Integrationsfragen
  • Vermittlung in Integrationskurse
  • Informationen zum Bildungssystem
  • Vermittlung in Schulen und weiterführende Schulen
  • Hilfe bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsstellen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vermittlung von Adressen zur Weiterbildung und Nachholen von Schulabschlüssen
  • Hilfestellung bei Anerkennung von Zeugnissen und Diplomen
  • Motivation zum Schulabschluss in Einzelgesprächen
  • Elternsprechstunden oder Elternabende

o       z.B. um Hemmschwellen abzubauen und ihnen die Bedeutung von Schulabschlüssen und die Notwendigkeit ihrer Mithilfe bei der Fort- und Weiterbildung ihrer Kinder deutlich zu machen

  • Interkulturelle Angebote zur Förderung der Begegnung mit einheimischen Jugendlichen
  • Bewerbungstrainings

o       Erwerb von Kompetenzen für einen Arbeits-, Ausbildungs- und Weiterbildungsweg

  • Einführung in die EDV/ Internet
  • Sportangebote

 

Unsere Angebote sind für

  • Neu zugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene im nicht mehr vollzeitschulpflichtigen Alter bis 27 Jahre.
  • Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene zwischen 12 und 27 Jahren, die schon länger in Deutschland leben und eine besondere Förderung im Integrationsprozess benötigen.


Sie finden die Kolleg_innen an folgendem Standort:

 

Diakonisches Werk des Kirchenkreises Rantzau-Münsterdorf
Alter Markt 16
Elmshorn

Telefon: 0 41 21 / 9 07 92 23 (Katrin Huber)
0 41 21 / 9 07 92 52 (Treffpunkt)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag 10:00 – 13:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

 

Kontakt

Diakonieverein Migration
Bahnhofstraße 2c
25421 Pinneberg

Telefon:
04101/376770

Spenden Sie für Menschen

Wir setzten uns Ziele und lassen uns daran messen.

Der Diakonieverein ist ein zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung. Und er erfüllt die neuen Anforderungen durch die Rechtsverordnungen nach dem SGB III (AZAV).  Weiterlesen...